24. Mai 2012   | Neuer Kommentar

Fotoaktion: “Ein Aufbruch aus der Armut bedeutet für mich…”

(FM) „Einen neuen Aufbruch wagen“ – so lautete das Motto des  98. Katholikentages, der vom 16. bis 20. Mai in Mannheim stattfand. Rund 80.000 Teilnehmer/innen nutzen den Tag als Chance, um mit verschiedenen Organisationen ins Gespräch zu kommen.

Caritas international war mit einem Stand auf dem Toulonplatz vertreten. In diesem Teil der Kirchenmeile drehte sich alles rund um die „Eine Welt“. Neben Infos zur Nord-Süd-Thematik und vielfältigen Aktionen wurde auf der Eine-Welt-Bühne für ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm gesorgt: Salsa-Kurse, Capoeira-Workshops, eine faire Kochshow… das waren nur einige der Highlights.

Weil im Kontext „Eine-Welt“ das Thema Armutsbekämpfung nicht fehlen darf, bat das „Katholikentags-Team“ von Caritas international viele Besucher/innen folgenden Satz zu Ende zu führen: „Ein Aufbruch aus der Armut bedeutet für mich…“

Ein „Best of“ der zahlreichen Antworten stelle ich Euch in den nächsten Wochen hier in unserem Blog vor.

Eure Feven

Print Friendly, PDF & Email

Archiv, Fotoaktion Katholikentag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.