Geschrieben von | 6. Juli 2018 | Neuer Kommentar

Der Schein Wolgograds

Ich heiße Johannes und absolviere über die Caritas Osnabrück momentan einen Freiwilligendienst in Russland, genauer gesagt in Wolgograd. Mittlerweile ist die WM zwar vorbei, doch vieles bleibt auch nach den Spielen. Ich gebe euch hier ein paar Einblicke, wie ich … Weiterlesen

Geschrieben von | 18. November 2015 | Neuer Kommentar

Kroatien: Tee für 6000 Flüchtlinge

Renato Seifert aus dem kroatischen Vukovar ist seit fünf Jahren als Freiwilliger für Caritas Kroatien tätig. Seit September arbeitet er im Flüchtlingscamp Opatovac. Er fing an, im Flüchtlingscamp zu arbeiten, als Ungarn am 15. September seine Grenzen schloss. 

Geschrieben von | 28. September 2015 | Neuer Kommentar

Syrien: Was morgen sein wird

Zeichnungen syrischer Kinder zeigen das ganze Elend, zeigen, was der Krieg mit ihnen macht. Um ihre Traumata zu überwinden, lassen Psychologen der Caritas Syrien die Kinder mitunter zeichnen, basteln oder spielen. Ein Beitrag der Caritas Schweiz über den Seelenzustand syrischer … Weiterlesen

Geschrieben von | 1. Juli 2013 | Neuer Kommentar

Die Flut verläuft in drei Phasen

Portrait

Die Stadt Grimma in Sachsen ist vom Muldehochwasser stark betroffen. Vor Ort berichtet Pfarrer Gregor Hansel, dessen St.Trinitatis-Kirche ebenfalls überspült wurde, von seinen Erfahrungen mit der Flut. Von Alex Bohn

Geschrieben von | | Neuer Kommentar

Bei Nacht und Nebel

In Rathmannsdorf muss das Pflegeheim St. Joseph in letzter Minute vor der Elbeflut evakuiert werden. Zwei besonnene Mitarbeiterinnen behalten den Überblick. Sie berichten unserer Kommunikatorin Alex Bohn von der Evakuierung. Von Alex  Bohn

Geschrieben von | | Neuer Kommentar

Nur Weitermachen hilft

Sein Bauunternehmen stand unter Wasser. Trotzdem schaut Friedhelm Matzke nach vorn – schließlich werden er und seine Firma in Schönhausen bei Stendal in Sachsen-Anhalt dringend gebraucht. Alex Bohn traf ihn letzte Woche in seinem leergeräumten Firmenlager.

Geschrieben von | 20. Juni 2013 | 2 Kommentare

Wir bleiben!

Portrait

Unsere Kommunikatorin Alex Bohn war in Lorenzkirch, dem tiefstgelegenen Ort in Sachen (Landkreis Meißen). Das Elbzeilendorf mit wertvollen, unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden ist von der Elbeflut schwer getroffen. Alex Bohn tifft Karin und Willi Brehl in Lorenzkirch und erfährt, wie … Weiterlesen

Geschrieben von | 9. Oktober 2012 | Neuer Kommentar

Jordanien: Wie ein gelöschtes Feuer

(LL) So traurig, ernst und betrüblich alle Beiträge bisher waren; immer gab es irgendwo einen Hoffnungsschimmer, ein Kinderlachen, eine Sehnsucht, einen letzten Funken Energie. Irgendwas war da immer. Das wird auch heute so sein, denke ich. Guten Mutes mache ich … Weiterlesen