Alle Beiträge von Christian Scharf

Dr. Christian Scharf ist Pressereferent vom Caritasverband der Diözese Fulda. Er schrieb für den Blog bereits von Dialog- und Pressereisen aus Kambodscha, Jordanien und dem Libanon. Regelmäßig ist Christian Scharf in der Ukraine unterwegs, denn hier hat Caritas Fulda einen Schwesterverband in der westukrainischen Stadt Iwano-Frankiwsk, und von dort berichtet Christian Scharf immer wieder über den Fortgang gemeinsamer Hilfsprojekte.

Ukraine: Tag 2 im Caritaszentrum von Iwano-Frankiwsk

Auf die Schnelle ein paar Zeilen, denn schon gleich sind wir wieder unterwegs, um eine der Selbsthilfeorganisationen zu besuchen, die sich hier in der Region für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige gebildet haben. Die Caritas Iwano-Frankiwsk unterstütz sie bei der Vernetzung, bietet ihnen Beratung und Schulung und – wo es geht – auch finanzielle Hilfe. Ukraine: Tag 2 im Caritaszentrum von Iwano-Frankiwsk weiterlesen

Ukraine: Echte Inklusion? Bei der Caritas in Iwano-Frankiwsk schon Alltag

(CS) In meinem letzten Blogbeitrag habe ich von meinem Besuch in einer Armenküche und einem Altenheim der ukrainischen Caritas berichtet. Die Hilfen der Caritas haben aber nicht nur arme, behinderte und alte Menschen im Blick. Wie die Caritas auch Kindern in schwierigen Lebenslagen neue Perspektiven bietet, konnte ich gestern erfahren. Ukraine: Echte Inklusion? Bei der Caritas in Iwano-Frankiwsk schon Alltag weiterlesen

Dialogreise: Zurück

(CS) Ich sitze tatsächlich wieder im Büro. Kaum zu glauben, dass unsere Gruppe vor zwei Tagen noch am anderen Ende der Welt war – 10.000 Kilometer entfernt und auch auf anderer Ebene ebenso weit weg von Deutschlands Wirklichkeit.

Es war eine sehr informative Reise: Kambodscha ist ein tolles Land im Aufbruch, mit netten Menschen du einer sehr aktiven, ideenreichen und für alle Menschen engagierten Caritas, von der wir wirklich lernen können.   Dialogreise: Zurück weiterlesen