One Human Family – Food for All

(FK) Caritas Europa nutzt den heutigen UN-Tag der  Menschenrechte  als Anlass, um auf das Recht auf Nahrung für alle aufmerksam zu machen. 164 Caritas-Organisationen auf der ganze Welt, darunter auch Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes,  starten die gemeinsame Kampagne „One Human Family – Food for All“. In seiner Video-Botschaft fordert Papst Franziskus zur Unterstützung der weltweiten Caritas-Kampagne auf. „One Human Family – Food for All“ weiterlesen

Hoffnung inmitten der Verwüstung

(FK) Caritas-Mitarbeiterin Christina Grawe befindet sich derzeit auf den Philippinen. Als Kommunikatorin berichtet sie über den Fortschritt der Nothilfe, die Caritas international zusammen mit lokalen Partnern vor Ort leistet. Am 20.11.13 erreicht sie die verwüstete Stadt Tacloban. Ihr Augenzeugenbericht ist erschütternd und gibt gleichzeitig Hoffnung auf eine langsame Verbesserung der Lage. „Hoffnung inmitten der Verwüstung“ weiterlesen

Philippinen: Hilfe für Taifun-Opfer

(FK) Aus aktuellem Anlass möchte ich euch auf die Pressemitteilungen der Caritas international zur Naturkatastrophe auf den Philippinen hinweisen. Mittlerweile sprechen die Medien von über siebentausend Todesopfern. Caritas international hat Humanitäre Hilfe zugesagt. Da die Infrastruktur durch die gewaltigen Kräfte des Taifun „Haiya“ vielerorts zerstört ist und kleine Inseln von der Außenwelt abgeschnitten sind, wird befürchtet, dass die Opferzahl weiter steigt. „Philippinen: Hilfe für Taifun-Opfer“ weiterlesen

Tagung „Grenzenlos – Migration in einer begrenzten Welt“

(FK) Migration ohne Grenzen. Eine verpasste Chance. „Migration und Mobilität haben die Menschheit sehr reich gemacht“, so Hannes Stegemann, Afrika-Referent von Caritas international. Anlässlich der Problematik, wie das Recht auf Auswanderung, mit dem demokratischen Recht von Gemeinschaften, darüber entscheiden zu können, wen die Gemeinschaft aufnehmen möchten oder nicht, fand in Berlin ein Fachaustausch statt. „Tagung „Grenzenlos – Migration in einer begrenzten Welt““ weiterlesen

Humanitäre Flüchtlingskatastrophe in Syrien

(FK) 2012 erreichte die Zahl der Flüchtlinge weltweit einen neuen Höchststand. Flüchtlinge und Binnenvertriebene leiden unter unterschiedlichen Bedingungen. Eine Herausforderung für die Betroffenen selbst, die Humanitären Organisationen sowie die Politik. In Syrien und den Nachbarländern entwickelt sich die Situation der Bürgerkriegsflüchtlinge, zu einer der größten humanitären Krisen der letzten zehn Jahre. „Humanitäre Flüchtlingskatastrophe in Syrien“ weiterlesen

Pakistan droht erneut eine Flutkatastrophe

(FK) Pakistan, Ende August. Durch Überschwemmungen, in Folge des jährlichen Monsunregens, sterben über 100 Menschen. Eine Verschlimmerung der Situation wird befürchtet. Die Caritas und ihre Projektpartner leisten Nothilfe. Caritas international engagiert sich seit Jahren in den betroffenen Regionen. Mit vorbeugenden Maßnahmen wird ein nachhaltiger Katastrophenschutz geleistet. „Pakistan droht erneut eine Flutkatastrophe“ weiterlesen

Danke, Thanks, Gracias, Merci: Vier Worte zum “Welttag der humanitären Hilfe”

(FK) Am 19. August ist der „Welttag der humanitären Hilfe“. Welchen Risiken setzen sich die Humanitären Helfer der Caritas bei ihrer Arbeit aus? Auch abseits von einmaligen, medialen Kampagnen mit prominenter Unterstützung, gebührt den Mitarbeitern Anerkennung. Viele Katastrophen und humanitäre Hilfseinsätze werden mit unter vergessen. „Danke, Thanks, Gracias, Merci: Vier Worte zum “Welttag der humanitären Hilfe”“ weiterlesen

Facebook-Aktion „Foodsharing“ der Caritas international

(FK) Die Facebook-App von Caritas international macht auf weltweit 870 Millionen hungernde Menschen aufmerksam und fordert dazu auf, Essen mit denen zu teilen, die Hunger leiden. Ein Phänomen, das wir täglich beobachten können: Menschen teilen ihre kulinarischen Erlebnisse auf Facebook mit all ihren Freunden. Nur nicht mit hungernden Menschen. Wie funktioniert “Foodsharing” und warum werden Fotos von Essen in Social Media gepostet? „Facebook-Aktion „Foodsharing“ der Caritas international“ weiterlesen

Bolivien: Roberto Castillo zu Besuch in Freiburg

(FK) Einmal im Jahr treffen sich die Auslands-Mitarbeiter der Caritas international und deren Partner in der Zentrale in Freiburg. Das jährliche Treffen ist besonders für den professionellen Austausch und die gemeinsame Zusammenarbeit wichtig. So werden etwa bestehende Projekte evaluiert sowie zukünftige Engagements koordiniert. Die Begegnungen dienen aber auch als Möglichkeit, persönliche Erfahrungen auszutauschen. „Bolivien: Roberto Castillo zu Besuch in Freiburg“ weiterlesen