Unsere Autor/innen…

DCV_Blog_Gerda-DilgerGerda Dilger aus Bermatingen ist Gründerin des Projekts „Solidarität mit Pflegehelfer/innen aus Osteuropa“, bei dem sie Pflegekräfte aus Bulgarien, Polen oder der Ukraine zum Deutschkurs, Kaffee und Kuchen zusammenbringt. In ihrem Blog erzählt die Vorsitzende von anregenden Begegnungen, fragwürdigen Vermittlungsagenturen und warum wir alle manchmal einfach nur genauer hinsehen müssen.

ArianePiper----Video-2Ariane Piper  Die 29-Jährige lebt in Berlin und ist Kulturwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt interkulturelle Beziehungen in der Mode. Sie beschäftigt sich mit nachhaltiger Mode, Produktionsbedingungen in der Textilindustrie und den Möglichkeiten alternativen Konsums. Ehrenamtlich koordiniert sie das Upcycling Projekt *vergissmeinnicht* der Young Caritas in Berlin.

danaDana Shahin Die 28-Jährige lebt in Amman, der Hauptstadt Jordaniens. Sie arbeitet in der Zentrale der Caritas Jordanien. Seit dem Ausbruch des Syrienkriegs haben sie und ihre Kolleg(inn)en in der Hauptsache ein Ziel: Aufnahme und Versorgung von inzwischen mehr als einer halben Million Flüchtlinge aus Syrien.

Taylor Toeka Kakala  ist freier Journalist. Außerdem ist er gleichzeitig Verantwortlicher für Öffentlichkeitsarbeit der Caritas Goma in der Demokratischen Republik Kongo. Er ist dort verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit und koordiniert die Zusammenarbeit der Demobilisierungszentren für ehemalige Kindersoldaten.

 

33Lucia Henneke Die 35-Jährige ist aufgewachsen in Leipzig und wohnt derzeit in La Paz, Bolivien. Sie begleitet für Caritas international verschiedene Strukturhilfeprojekte in Kolumbien, Peru und in Zentralamerika.

 

_MG_4110Jörg Schaper Seit 2012 ist der gelernte Biologe Referent für Fundraising und Direkt-Marketing bei Caritas international. Im Sommer 2014 reiste er nach Jordanien und in den Libanon, um die Arbeit der Caritas vor Ort und ihre Hilfe für die syrischen Flüchtlinge mitzuerleben.

 

Karin UckrowKarin Uckrow Seit 2014 ist die gelernte Diplom-Kauffrau als Koordinatorin für Katastrophenvorsorge und Existenzsicherung für Caritas international auf den Philippinen tätig. Bevor sie 2008 in das Arbeitsfeld der Humanitären Hilfe mit Stationen in Simbabwe, Haiti, Benin und Sri Lanka wechselte, arbeitete sie für den Deutschen Entwicklungsdienst in Simbabwe.

Ingrid Saavedra Teaser Bild

Ingrid Saavedra arbeitet als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit der Caritas Chile. Sie bloggt u.a. zum Thema Katastrophenvorsorge.

 

 

Ingmar NeumannIngmar Neumann ist bei Caritas international für den Bereich Stiftungskooperationen und Unternehmenspartnerschaften zuständig.

 

 

Florian König arbeitet als freier Mitarbeiter für das  Referat Öffentlichkeitsarbeit der Caritas international. Er betreut den Ci-Blog und berichtet über Interessantes aus aller Welt.

 

Markus Harmann

Markus Harmann ist Referent für Öffentlichkeitsarbeit beim Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln. Seit Mai 2013 leitet er dort die Stabsabteilung Information und Kommunikation.

 

Patrick Kuebart ist Volljurist mit einem Masterabschluss in humanitärer Hilfe. Er arbeitet bereits seit Ende 2007 für Caritas international. Zunächst war er in Aceh, Indonesien tätig. Seit September 2011 leitet er das Landesbüro Afghanistan in Kabul. Der humanitäre Bedarf ist weiterhin hoch. Im Blog berichtet er über seine Arbeit und Erfahrungen.

Artjom Sverkov ist Mitarbeiter bei „The Way Home“ in Odessa, Ukraine. Als Sozialarbeiter kümmert er sich um die Rehabilitierung der obdachlosen Kinder und ihre Wiedereingliederung in die Gesellschaft. In seinem Blog berichtet er uns, wie Fußball das Leben der Straßenkinder positiv beeinflussen kann. *Übersetzung: Lea Janzelowski

 

Foto Ingo Steidl Ingo Steidl ist seit Juli 2012 Mitarbeiter bei Caritas international in Freiburg und versucht in seiner Funktion als Online-Fundraiser die Möglichkeiten der so genannten „Internet-Welt“ zu nutzen, um die Menschen für die Projekte der Organisation zu begeistern .

 

Korbinian Böck ist Historiker und Islamwissenschaftler und seit August 2012 Praktikant im Referat Öffentlichkeitsarbeit bei Caritas international. Als Betreuer des Ci-Blogs vermittelt er BesucherInnen der Ci-Homepage einen unmittelbaren Einblick in Caritas-Projekte weltweit.

 

Livia Leykauf-Rota ist journalistische Mitarbeiterin von Caritas Schweiz und derzeit in Libanon, von wo sie über die Lage der syrischen Flüchtlinge berichtet.

 

 

Thomas GleissnerThomas Gleißner, Pressesprecher und Leiter der Öffentlichkeitsarbeit im Caritasverband für das Erzbistum Berlin. Er kooperiert mit Caritas international bei zahlreichen Besuchen von Delegationen in Berlin. Im November 2012 nimmt er an der Dialogreise nach Kolumbien teil.

 

Julia-Maria Müller, Praktikantin bei Caritas international im Referat Öffentlichkeitsarbeit. Immer auf der Suche nach spannenden Geschichten, interessanten Inhalten und anregenden Interviewpartnern aus aller Welt.

 

Reinhard Würkner, Asienexperte der Caritas international aus Leidenschaft. Er ist Leiter des Projektreferats Asien / Ozeanien. Schon einige Jahre begleitet er Caritas international – genauer gesagt steht im Oktober 30 jähriges Jubiläum an.

 

Inga Pilling, Nachfolgerin von Julia-Maria, ist weiterhin für Sie auf der Suche nach spannenden Geschichten. Kommen Sie mit auf eine Reise rund um die Welt und tauchen Sie ein in (Arbeits-)Welten, die den meisten von uns ansonsten verschlossen blieben.

 

Ida Delhysa, Projektmanagerin bei Caritas Kosovo. Ich betreue das Projekt Frühförderung von Kindern mit Behinderung. Das Projekt unterstützt die Kinder in ihrer Entwicklung und bietet Eltern direkte Hilfe an. *Übersetzung: Inga Pilling

 

Dr. Christian Scharf, Pressereferent vom Caritasverband für die Diözese Fulda, koordiniert ein Gemeinschaftsprojekt der Behindertenhilfe Fulda mit dem Schwesterverband im westukrainischen Iwano-Frankiwsk. Dieses Jahr fährt im Mai eine Fuldaer Delegation in die Ukraine. Christian Scharf wird von der Reise berichten.

 

Doris Wasmeier, Bauingenieurin aus Heidelberg. Für Caritas international begleite ich als Beraterin den Wiederaufbau des Asyls St. Vincent de Paul in Léogane / Haiti. In meinem Blog werde ich euch über die einzelnen Phasen des Wiederaufbaus berichten.

 

Michael Yudha, Projektberater von Caritas international in Indonesien für Nothilfe, Katastrophenprävention und Gemeindeentwicklungsprojekte. Während meiner Arbeit höre ich viele interessante und emotionale Geschichten, die ich gerne mit euch teilen möchte.

 

Fr Antony Sylvester, Direktor des Oblate Social Service (OSS) in Sri Lanka. Als Leiter des Wiedereingliederungsprogrammes für Bürgerkriegsflüchtlinge erlebe ich täglich den harten Alltag der Betroffenen. Wenn sie sich für das Schicksal der srilankischen Bevölkerung interessieren, dann verfolgen sie meinen Blog.

 

Flora Sargsyan, Projektmanagerin der Caritas Armenien. Sie ist eine unserer vielen nationalen Partner vor Ort. Als Muttersprachlerin ist sie nah dran am Geschehen und kann aus erster Hand über die Menschen und ihre Erlebnisse berichten. *Übersetzung: Feven Michael

 

Martina Backes, Journalistin und Filmemacherin, arbeitet als freie Mitarbeiterin für Caritas international. Meine Arbeit ermöglicht es mir, mit Menschen, die am Rande der Gesellschaft stehen, ins Gespräch zu kommen und Aufmerksamkeit auf ihre Schicksale zu lenken.

 

Feven Michael ist Praktikantin bei Caritas international und die Nachfolgerin von Inga Pilling. Werft einen Blick hinter die Kulissen von Caritas international und teilt die Erfahrungen von Caritas-Mitarbeitenden weltweit.

 

Michael Brücker, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei Caritas international. Gemeinsam mit Äthiopien-Referent Wolfgang Fritz und einem Kamerateam von Stern TV begleitet er Paddy Kelly nach Äthiopien. Paddy macht sich vor Ort ein Bild von den Hilfsprojekten, die er im Rahmen seiner Konzerttournee im Juni unterstützen wird.

 

Ulrike Schnellbach ist Journalistin und arbeitet in der Öffentlichkeitsarbeit von Caritas international mit. Ihr Schwerpunkt ist Caritas für Caritas.

 

 

Stefan Teplan ist Journalist und Öffentlichkeitsarbeiter für Caritas international. Seit 2007 begleitet er die jährlichen Begegnungsreisen mit Caritas-Mitarbeitenden aus aller Welt.

 

Susanne Grimbacher ist seit Februar 2013 Praktikantin bei Caritas international im Referat Öffentlichkeitsarbeit. Sie möchte Einblicke in die spannende Welt des Fundraisings gewinnen und erfahren, wie Caritas international dabei hilft, die Welt ein bisschen besser zu machen.

 

4 Antworten auf Autoren

  1. Dr. J. Schröder sagt:

    An Wolfgang Fritz,
    damit ihr wißt, wo wir seit Juni 2012 sind.
    Beste Grüße – Jürgen

    http://www.youtube.com/watch?v=3uAfwL4ki9g&feature=youtu.be

  2. Michaelis Herbert sagt:

    Hallo Herr Dr. Scharf,
    ich habe am 17.10. in der OZ den Bericht über ihr Ukraine-Projekt gelesen. Da ich in einem Ort ca. 80 km östlich von Lemberg (81141 Neschna-Bilka) 2xCousinen mit Familie habe, interessiert es mich, ob man über ihre Organisation Geschenke speziell an meine Verwandten senden/mitgeben kann. Eine Tochter, von einer meiner Cousinen hat ein stark hör-u. sehbehindertes Kind. Nach dem Tod meines Vaters, einem Ukrainer, der nach dem 2. Weltkrieg in Hessen geblieben war, ist der Kontakt abgebrochen, da ich die Landessprache und Schrift nicht beherrsche.

    MfG
    Herbert Michaelis
    36304 Alsfeld

    • Korbinian Böck sagt:

      Sehr geehrter Herr Michaelis,

      vielen Dank für Ihr Interesse an der Arbeit von Caritas international. Leider muss ich Ihnen aber mitteilen, dass Caritas international grundsätzlich keine Sachspenden sammelt oder entgegennimmt. Dies liegt insbesondere an den hiermit verbundenen Kosten und dem logistischen Aufwand. Zudem dürfen wir satzungsgemäß keine Einzelfallhilfen vornehmen, sondern nur nachhaltige Projekte unterstützen, die vielen Menschen in Krisen- und Katastrophengebieten im Ausland zu Gute kommen.
      Ansonsten können Sie sich aber direkt an Herrn Dr. Scharf vom Caritasverband der Diözese FUlda (http://www.dicvfulda.caritas.de/) wenden, der Ihnen mit Ihrem Wunsch evtl. behilflich sein kann.

      Mit freundlichen Grüßen

      Korbinian Böck (zuständig für den Blog)

    • Christian Scharf sagt:

      Hallo Herr Michaelis,
      melden Sie sich doch bitte mal bei mir wegen Ihrer Anfrage.
      Christan.Scharf@caritas-fulda.de oder Tel. 0661 / 2428-160
      Gruß
      C. Scharf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.