Archiv der Kategorie: Archiv

Beiträge, die älter sind als ein Jahr.

Geschrieben von | 13. November 2017 | Neuer Kommentar

Klimakonferenz in Bonn | Nachhaltiger Konsum

Heute berichte ich über die ersten Ergebnisse und die Stimmung auf der 23. Klimakonferenz in Bonn. Eingeschränkte Transparenz bei Verhandlungen und ungeklärte Maßnahmen, zum Beispiel zur Wiederbewaldung von Landflächen. Die Zwischenbilanz der COP23 spiegelt sich in der Stimmung wieder: zwischen erschöpft … Weiterlesen

Geschrieben von | 12. November 2017 | Neuer Kommentar

Klimakonferenz in Bonn | Im Schatten der großen Versprechen

Die Klimaverhandlungen in Bonn starten morgen in die zweite Woche. Nicht, dass am Wochenende die Zeit angehalten wird, damit sich die über 25.000 Teilnehmenden ein wenig ausruhen können, nein. Sollen sich auch nicht, es gibt genug Dissens und Blockierer, um … Weiterlesen

Geschrieben von | 10. November 2017 | Neuer Kommentar

Klimakonferenz in Bonn | Zum Wohle aller – der Talanoa Spirit

Heute ein paar Gedanken zu Fidschi: dem Inselstaat aus der Südsee, der dieses Jahr den Vorsitz der Weltklimakonferenz innehat und deren Akteure nach einer vollen Woche sicher auf ein paar ruhigere Stunden am Wochenende schielen.

Geschrieben von | 8. November 2017 | Neuer Kommentar

Klimakonferenz in Bonn | Pariser Wunsch und Bonner Wirklichkeit

Bonn. Auf der COP23 verhandelt die Staatengemeinschaft in Bonn seit gestern über den Klimaschutz. Doch die Lücke zwischen dem Pariser Wunsch und der Bonner Wirklichkeit klafft noch über ein ganzes Grad auseinander. Dabei drängt die Zeit: Klimatisch bedingte humanitäre Katastrophen … Weiterlesen

Geschrieben von | 7. November 2017 | Neuer Kommentar

Klimakonferenz in Bonn | Gesucht wird ein robustes Betriebssystem

Bonn. Während die Naturkatastrophen durch den Klimawandel spürbar zunehmen, verhandelt die Staatengemeinschaft in Bonn seit gestern über den Klimaschutz. Die Vorsorge gegen unabwendbare Folgen des Klimawandels ausbauen, für Schäden und Verluste aufkommen, eine Anpassung an Dürren, Fluten und Extremwetterlagen finanzieren, … Weiterlesen

Geschrieben von | 6. November 2017 | Neuer Kommentar

Klimakonferenz in Bonn | Im Geiste der Solidarität

Bonn. In diesem und den folgenden Blogbeiträgen kommentieren wir, was auf der 23. UN-Klimakonferenz, der COP23, im Laufe der kommenden zwei Wochen verhandelt wird und wie die Caritas-Delegierten dazu Stellung beziehen. Die Klimakonferenz ist die jährlich stattfindende Vertragsstaatenkonferenz (Conference of … Weiterlesen

Geschrieben von | 15. Oktober 2017 | Neuer Kommentar

Bangladesch/ Rohingya: Extremste Gegensätze

Cox’s Bazar / Kutupalong. Punkt 12 Uhr mittags erreiche ich die Stadt Cox’s Bazar. Doch weder zum Mittagessen noch zum Einchecken im Hotel – das reicht auch spät abends – will ich mir Zeit nehmen. So schnell wie nur möglich … Weiterlesen

Geschrieben von | 13. Oktober 2017 | Neuer Kommentar

Bangladesch/ Rohingya: „Das ist eine Menge wert!“

Zu Besuch in einem Flüchtlingslager in Bangladesch. Mitglieder einer großen Rohingya-Familie berichten von ihrem langen Leidensweg und erzählen, dass sie sich zum ersten Mal in ihrem Leben wie Menschen behandelt fühlen. Die Caritas Bangladesch unterstützt sie mit Nahrungsmitteln.

Geschrieben von | 5. April 2017 | Neuer Kommentar

Jordanien: Warten auf Australien

Markus Harmann ist mit einer Gruppe von Caritas-Mitarbeitenden in Jordanien unterwegs. Auf seiner Reise traf er auf die Irakerin Eyman und ihre Familie, die vor dem IS nach Jordanien geflohen war. Jetzt eröffnet sich ihr eine neue Chance.

Geschrieben von | 25. Januar 2017 | Neuer Kommentar

Uganda: Lernen von den Nachbarn – keine Selbstverständlichkeit

Nach jahrelangem Konflikt ist es nun möglich, dass sich die Karamojong und die Turkana gegenseitig besuchen und voneinander lernen: in diesem Fall wie man Seife herstellt.