Archiv der Kategorie: Afrika

Kenia: Gioto-London

(IP) Unsere Kollegin Martina Backes ist seit Weihnachten in Kenia und besucht dort diverse Hilfsprojekte, die von Caritas international unterstützt werden. Was sie zu berichten weiß, ist interessant und traurig zugleich. Vor Kurzem war sie in Nakuru, der viertgrößten Stadt Kenias. Was sie dort erlebt hat, könnt ihr hier lesen Kenia: Gioto-London weiterlesen

“Wäre ich nur zu Hause geblieben…”

(JM) Beim Freiburg-Besuch des Geschäftsführers der Caritas Tansania, Peter Maduki, treffe ich den sympathischen Tansanier und komme mit ihm ins Gespräch:

 „Ich musste dieses Jahr einen für mich wirklich schockierenden Moment erleben. Im östlichen Teil Tansanias wurden die Menschen durch eine Flut bedroht. Völlig unerwartet überrollten die Wassermassen die Region über Nacht. Die Katastrophe kam so überraschend, dass viele Menschen unter der Flut begraben wurden. Wir konnten später nicht einmal die Leichen bergen. “Wäre ich nur zu Hause geblieben…” weiterlesen

Kein Verlass auf die Jahreszeiten

(MB) Schnelle Hilfe ist gut. Langfristige Sicherheit braucht mehr als Nothilfe. Fred Lauener, der für die Caritas Schweiz im Nordosten Kenias ist, spricht mit einem Schweizer aus Kenia über die Dürre:

Ich sitze vor dem Haus von Heini Dommann (alias Henry) mitten in Marsabit im Norden Kenias. Henry spendiert ein Bier und erzählt mir vom Leben in der kenianischen Wüste.  Kein Verlass auf die Jahreszeiten weiterlesen

Business as usual in Nairobi

(MB) Über zehn Millionen Menschen sind nach Angaben der Vereinten Nationen am Horn von Afrika von einer schweren Dürre betroffen. Caritas Schweiz unterstützt die ländliche Bevölkerung in Nordäthiopien und in Somaliland und bereitet Nothilfe im Nordosten von Kenia vor. Fred Lauener ist als Delegierter für Caritas Schweiz vor Ort und berichtet über die Situation:

Geschäftsstraße in NairobiIn Nairobi ist von der gigantischen Hungerkatastrophe ein paar hundert Kilometer nordöstlich der kenianischen Hauptstadt nichts zu spüren. Business as usual in Nairobi weiterlesen

“Keine Finanzkrise in Liberia” :-)

(JM) Hannes Stegemann, Projektreferent für Afrika und den Nahen Osten, war zu Besuch in Liberia: „Ich bin kein Bürotyp. Ich brauche die Reisen, um das Land zu atmen. Manchmal wortwörtlich… Ich halte es einfach für unglaublich wichtig, dass wir ein Gefühl dafür bekommen, was es für unsere Caritas- Partner in Liberia heißt, zu arbeiten und welche Hürden sie nehmen müssen. “Keine Finanzkrise in Liberia” 🙂 weiterlesen

Plastikflipflops mit Schleifen und Perlen

(JM) Gabriele Bargel, Referentin für Afrika und den Nahen Osten, erzählt von einem Erlebnis in Benin: „Anfang des Jahres war ich in Benin. Unser nationaler Partner vor Ort, die Caritas Benin, hat ein Straßenkinderprojekt ins Leben gerufen. Caritas international finanziert ein Zentrum für Mädchen, die Opfer häuslicher Gewalt oder von zu Hause weggelaufen sind. Plastikflipflops mit Schleifen und Perlen weiterlesen