Archiv der Kategorie: Caritas für Caritas

Geschrieben von | 25. Januar 2017 | Neuer Kommentar

Begegnungsreise 2016: Unterschiedliche Länder, ähnliche Probleme

Auf den ersten Blick erschienen den Kolleg(inn)en aus Marokko die Bedingungen für Flüchtlinge in Deutschland geradezu paradiesisch. Doch im Fachaustausch während der Begegnungsreise wurde schnell klar, dass es auch in Deutschland noch Probleme im Umgang mit Flüchtlingen gibt – die … Weiterlesen

Geschrieben von | | Neuer Kommentar

Begegnungsreise 2016: Nachricht nach Marokko

„Past vs. Future“ (Vergangenheit gegen Zukunft) steht auf dem bordeauxroten Sweatshirt, das Ismail* trägt. Knapper, treffender könnte man seine aktuelle Situation nicht ausdrücken. Sein Leben in Syrien, wo er ständiger Todesgefahr, Bombenhagel und Terror ausgesetzt war, hat er hinter sich … Weiterlesen

Geschrieben von | | Neuer Kommentar

Begegnungsreise 2016: Zu Besuch in Deutschlands ältestem Flüchtlingslager

Mehr als vier Millionen Menschen haben das Grenzdurchgangslager Friedland bei Göttingen seit dem zweiten Weltkrieg auf ihrem Weg nach Deutschland durchquert – Kriegsvertriebene, Spätaussiedler und Asylsuchende. Zusammen mit zwei Kolleginnen der Caritas Marokko waren wir zu Besuch in Deutschlands ältestem … Weiterlesen

Geschrieben von | 11. November 2015 | Neuer Kommentar

Deutschland: Begegnungsreise vom 3. bis 14. November

Letzte Station der Caritas für Caritas-Begegnungsreise 2015 war eine Anlaufstelle für weibliche und männliche Prostituierte in Stuttgart, das Frauen-Café La Strada und das Café Strich-Punkt für Männer. Sie befindet sich mitten im Prostitutionsgebiet.

Geschrieben von | 6. November 2015 | Neuer Kommentar

Deutschland: Begegnungsreise vom 3. bis 14. November

Im Rahmen von „Caritas für Caritas“ und „Eine Million Sterne“ hat Caritas international zwei soziale Fachkräfte aus bolivianischen Partnereinrichtungen nach Deutschland eingeladen. Die Gäste besuchen zwei Wochen lang soziale Einrichtungen für Prostituierte und Straßenkinder.

Geschrieben von | 15. Juni 2015 | Neuer Kommentar

Bolivien: Die Kaffee-Produktion schafft bessere Perspektiven

Nach unserem Besuch in der Gemeinde San Concepción fuhren wir* in Begleitung des Bischofs weiter nach San Felix. Die Landstraßen außerhalb von Coroico sind bis auf wenige Ausnahmen staubige Pisten. Sie bieten einen grandiosen Blick auf eine bewaldete Bergwelt, an … Weiterlesen

Geschrieben von | | Neuer Kommentar

Bolivien und Deutschland: Stadt – Land – Zukunft für ältere Menschen?

Am Dienstag, den 2. Juni 2015, machten wir* uns auf den Weg nach Coroico, einem etwa 90 Kilometer von La Paz entfernten Städtchen. Es liegt malerisch auf etwa 2.000 Metern Höhe und hat ein subtropisches Klima. Schon die Fahrt nach … Weiterlesen

Geschrieben von | 19. Dezember 2014 | Neuer Kommentar

Deutschland: 300 Minuten Wiedersehen

Ein Wiedersehen in Bayern: Emmanuel aus dem Kongo und sein Bruder Faustin, der in Italien lebt, sehen sich nach fast zwei Jahrzehnten wieder. Warum es bis zur Umarmung am Münchner Hauptbahnhof so lange gedauert hat und warum ihre Trennung mit unseren Handys zu tun hat, … Weiterlesen

Geschrieben von | 22. Juni 2014 | Neuer Kommentar

Georgien: Im Haus der Caritas – die zwei Gesichter der Armut

Der vierte Tag unserer Reise hat uns am meisten bewegt und erschüttert. Auf einem Gelände, auf dem zu Sowjetzeiten eine Metallfabrik und ein Wohnheim für 400 Arbeiter standen, sind heute eine Suppenküche, eine Tagesstätte für 200 Kinder und Jugendliche, eine … Weiterlesen

Geschrieben von | 18. Juni 2014 | 1 Kommentar

Georgien: Gemeinsam Unmögliches möglich machen

Unsere erste Station heute war Martkopi, ein Dorf etwa 30 Kilometer östlich von Tiflis. Dort hat die Caritas vor wenigen Monaten die erste inklusive Wohngruppe in Georgien ins Leben gerufen: Zehn Kinder mit und ohne Behinderung aus schwierigsten sozialen Verhältnissen … Weiterlesen