Schlagwort-Archive: bildung

Südsudan: Der vergessene Konflikt

Auf dem Flug von Äthiopien in die südsudanesische Hauptstadt Juba fällt mir die endlos weite Landschaft auf, die ganz offensichtlich schon lange Zeit keinen Regen mehr gesehen hat. Aus der Vogelsicht betrachtet wirkt der Südsudan relativ karg – vereinzelt sind Bäume zu erkennen, Dörfer und Städte sehe ich weit und breit jedoch keine. Ich komme nicht umhin mir die Frage zu stellen, warum in diesem Land, das offensichtlich genug Platz für alle zwölf Millionen Einwohner bietet, ein Bürgerkrieg tobt. Südsudan: Der vergessene Konflikt weiterlesen

Please follow and like us:

Tansania: Dialogreise vom 28. November bis 6. Dezember

Tag 5 – Mittwochnachmittag, 2. Dezember 2015: Anna Mollel begrüßt uns am Mittwochnachmittag sehr herzlich im Hof der inklusiven Primarschule namens „Engilang’T“, zu Deutsch „Licht“, die sie in Arusha gebaut hat und seitdem betreibt. Tansania: Dialogreise vom 28. November bis 6. Dezember weiterlesen

Please follow and like us:

Tansania: Dialogreise vom 28. November bis 6. Dezember

2015_Tansania_Tag4_MaterialienTag 4 – Dienstag: Wechsel und Einführung in die neue Kita-Welt: Wir verlassen das heiße Daressalam und fliegen nach Arusha Town. Heute besuchen wir ein Vorschulprojekt, das schon seit 18 Jahren von Caritas international unterstützt wird. Wir sind sehr gespannt. Tansania: Dialogreise vom 28. November bis 6. Dezember weiterlesen

Please follow and like us:

Tansania: Dialogreise vom 28. November bis 6. Dezember

Tag 3 – Montagnachmittag und -abend, 30. November 2015: Kontraste: Am Straßenrand schweißt der Schmied mit bloßem Oberkörper einen neuen Kuhfänger für den Toyota-Geländewagen, auf dem Boden ausgebreitet schneidet nebenan sein Nachbar den Stoff zu und wir bekommen bei der Caritas eine Powerpoint nach der anderen zu sehen. Tansania: Dialogreise vom 28. November bis 6. Dezember weiterlesen

Please follow and like us:

Tansania: Dialogreise vom 28. November bis 6. Dezember

BeTag 3 – Montag, 30. November 2015: In Tansania wird gerade viel gebaut. Und das unüberhörbar. Vor unserem Gästehaus der Tanzanian Episcopal Conference, kurz TEC, dröhnt eine Straßenwalze. Ein riesiges Straßenkreuz zum Hafen entsteht, geplant von einer chinesischen Firma. Wir waren heute beim Tanzanian Institute for Education zu Besuch. Tansania: Dialogreise vom 28. November bis 6. Dezember weiterlesen

Please follow and like us:

Kenia: Eine Million Sterne für Straßenkinder

(IS) „Armut macht krank – jeder verdient Gesundheit“: Das Kampagnenmotto der Caritas gilt nicht nur für Deutschland. Überdeutlich ist der Zusammenhang zwischen Armut und Krankheit auch in anderen Ländern der Welt – wie zum Beispiel in Kenia. Hier unterstützt Caritas international ein Projekt für Straßenkinder, die besonders hohen gesundheitlichen Risiken ausgesetzt sind. Sie stehen im November 2012 im Mittelpunkt der Aktion „Eine Million Sterne“. Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit setzt das internationale Caritas-Netzwerk mit „Eine Million Sterne“ ein sichtbares Zeichen für eine solidarische Gesellschaft und eine gerechte Welt. Kenia: Eine Million Sterne für Straßenkinder weiterlesen

Please follow and like us:

Kenia: Gioto-London

(IP) Unsere Kollegin Martina Backes ist seit Weihnachten in Kenia und besucht dort diverse Hilfsprojekte, die von Caritas international unterstützt werden. Was sie zu berichten weiß, ist interessant und traurig zugleich. Vor Kurzem war sie in Nakuru, der viertgrößten Stadt Kenias. Was sie dort erlebt hat, könnt ihr hier lesen Kenia: Gioto-London weiterlesen

Please follow and like us: