Schlagwort-Archive: kinderrechte

Haiti Teil 4: Projektbesuch im Foyer St. Antoine

Tausende Kinder leben in der haitianischen Metropole Port-au-Prince ganz auf sich gestellt. Tausende sind auf der Suche nach Essen und einem sicheren Schlafplatz. Zwischen bewaffneten Gangs, gesellschaftlicher Geringschätzung, der Unnachgiebigkeit der Hitze und der tropischen Regengüsse. Jeden Tag aufs Neue. Im Foyer St. Antoine finden 32 Jungen einen behüteten Raum. Ziel ist der Weg zurück in die Schule und in die eigene Familie. Doch das braucht Zeit. Haiti Teil 4: Projektbesuch im Foyer St. Antoine weiterlesen

Kenia: Eine Million Sterne für Straßenkinder

(IS) „Armut macht krank – jeder verdient Gesundheit“: Das Kampagnenmotto der Caritas gilt nicht nur für Deutschland. Überdeutlich ist der Zusammenhang zwischen Armut und Krankheit auch in anderen Ländern der Welt – wie zum Beispiel in Kenia. Hier unterstützt Caritas international ein Projekt für Straßenkinder, die besonders hohen gesundheitlichen Risiken ausgesetzt sind. Sie stehen im November 2012 im Mittelpunkt der Aktion „Eine Million Sterne“. Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit setzt das internationale Caritas-Netzwerk mit „Eine Million Sterne“ ein sichtbares Zeichen für eine solidarische Gesellschaft und eine gerechte Welt. Kenia: Eine Million Sterne für Straßenkinder weiterlesen