Schlagwort-Archive: Bürgerkrieg

Geschrieben von | 24. August 2016 | Neuer Kommentar

Jordanien: Sechs Jahre unermüdlicher Einsatz

Die Krise ist gewissermaßen zum Alltag geworden in Jordanien. Über 600.000 syrische und 50.000 irakische Flüchtlinge sind seit Ausbruch des Krieges in Syrien und der Ausbreitung des sogenannten Islamischen Staates im Irak in das Nachbarland geströmt. Viele der Mitarbeiter der … Weiterlesen

Geschrieben von | 28. April 2016 | Neuer Kommentar

Südsudan: Der vergessene Konflikt

Auf dem Flug von Äthiopien in die südsudanesische Hauptstadt Juba fällt mir die endlos weite Landschaft auf, die ganz offensichtlich schon lange Zeit keinen Regen mehr gesehen hat. Aus der Vogelsicht betrachtet wirkt der Südsudan relativ karg – vereinzelt sind Bäume … Weiterlesen

Geschrieben von | 29. Juni 2015 | Neuer Kommentar

El Salvador: „Wir sind zwar verletzt, aber nicht besiegt“

Unser Kollege Michael „Paco“ Kleutgens leitet in El Salvador ein Projekt für Menschen mit Behinderungen. In seinem zweiten Blog-Beitrag berichtet er über die Zeit nach dem Bürgerkrieg und von den Problemen der im Krieg verwundeten Menschen.

Geschrieben von | 3. Juni 2015 | Neuer Kommentar

El Salvador: “Von unten” Rechte einfordern

Paco heißt eigentlich Michael und kam während des Bürgerkrieges als Arzt nach El Salvador. Heute arbeitet er für die größte Organisation für Menschen mit Behinderungen in dem mittelamerikanischen Land. In seinem ersten Beitrag berichtet er über die Anfänge seiner Arbeit.

Geschrieben von | 11. Februar 2013 | Neuer Kommentar

Sierra Leone: Hungrig lernt sich’s schlecht

(KB) Neben den Projektreferenten von Caritas international reisen auch die MitarbeiterInnen unserer Buchhaltung regelmäßig ins Ausland, um Projekte zu besuchen. Mit den Partnerorganisationen klären sie Fragen zu Überweisungen, der transparenten Abrechnungen und beraten die Partnerorganisationen in administrativen Fragen. Vor zwei … Weiterlesen

Geschrieben von | 21. Dezember 2012 | Neuer Kommentar

Dialogreise 2012 nach Kolumbien

(KB) Jedes Jahr veranstaltet Caritas international mit Führungskräften aus deutschen Caritas-verbänden Dialogreisen ins Ausland. Dabei lernen die TeilnehmerInnen Projekte aus den verschiedenen Arbeitsfeldern von Ci kennen. Dieses Jahr ging die Dialogreise nach Kolumbien. Mit dabei war Thomas Gleißner, Pressesprecher und … Weiterlesen

Geschrieben von | | Neuer Kommentar

Kongo: Schulen als Flüchtlingslager

Aufgrund der Kämpfe zwischen der kongolesischen Armee und der Rebellengruppe M23 im Norden der Provinzhauptstadt Goma suchten viele Menschen Zuflucht in den Schulen Gomas. Zum Beispiel Beatrice Rukundo, die mit ihren sieben Kindern Unterschlupf in einer kleinen Grundschule gefunden hat.

Geschrieben von | 14. Dezember 2012 | Neuer Kommentar

Kongo: Gezeichnete Seelen

Das Rekrutieren von Kindersoldaten ist in der Demokratischen Republik immer noch eine weit verbreitete Praxis, auch wenn sie seit über einem Jahrzehnt weltweit verboten ist. Die Konflikte zwischen der Rebellengruppe M 23 und der Armee im Norden Kivus halten im … Weiterlesen

Geschrieben von | 5. Dezember 2012 | Neuer Kommentar

Kongo: Goma, 28. November 2012

Die Rebellen haben die von ihnen besetzten Orte Sake und Masimi verlassen und beginnen mit dem Rückzug aus Goma. Bei der Verteilung von Hilfsgütern werden Caritas-Mitarbeiter(innen) mit Schicksalen konfrontiert, von denen jedes einzelne unter die Haut geht. Wie etwa die … Weiterlesen

Geschrieben von | | Neuer Kommentar

Kongo: Goma, 24.-27. November 2012

(ST) In Kampala (Uganda) wird ein außerordentlicher Gipfel der Staatschefs der Internationalen Konferenz über die Region der Großen Seen eröffnet. Auch der Präsident der Afrika-Union, Nkosazana Dlamini Zuma, und deren Kommissar für Frieden und Sicherheit, Ramtane Lamamra, werden daran teilnehmen.