Schlagwort-Archive: Katastrophenvorsorge

Geschrieben von | 11. April 2016 | Neuer Kommentar

Äthiopien: Das große Drängeln an der Wasserstelle

Die Gegend um die Stadt Afdem, rund 80 Kilometer nordöstlich von Asebe Teferi, gilt als eine grüne Region, in der die Vieh- und Milchwirtschaft Äthiopiens beste Bedingungen vorfinden. Eigentlich. Doch davon kann ich an diesem zweiten Tag meiner Äthiopien-Recherchereise nichts … Weiterlesen

Geschrieben von | 4. April 2016 | Neuer Kommentar

Äthiopien: Das Hoffen auf Regen

Die Menschen in Äthiopien hoffen dieser Tage auf nichts sehnlicher als auf den Regen. Die anhaltende Dürre in dem Land am nördlichen Horn Afrikas lässt schlimme Erinnerungen an das Jahr 2011 wach werden. Ausfallende Regenfälle hatten damals zu einer massiven … Weiterlesen

Geschrieben von | 6. Februar 2014 | Neuer Kommentar

Chile: Mit Kommunikation Waldbrände bekämpfen

(IS) In den ersten Januartagen waren verschiedene Gemeinden der chilenischen Region Maule massiv von Waldbränden betroffen. 17.000 Hektar Wald verbrannten. Dank der von der Caritas international unterstützten Projekte der Katastrophenvorsorge, die auf die aktive Teilnahme der Gemeindemitglieder zählt, konnte Schlimmeres … Weiterlesen

Geschrieben von | 10. Dezember 2013 | Neuer Kommentar

One Human Family – Food for All

(FK) Caritas Europa nutzt den heutigen UN-Tag der  Menschenrechte  als Anlass, um auf das Recht auf Nahrung für alle aufmerksam zu machen. 164 Caritas-Organisationen auf der ganze Welt, darunter auch Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes,  starten die gemeinsame Kampagne … Weiterlesen

Geschrieben von | 3. Dezember 2013 | Neuer Kommentar

Äthiopien: Hilfe für Flutopfer in Dire Dawa

(MH) Das ausgetrocknete Flussbett ist so etwas wie die Lebensader von Dire Dawa. Frauen kochen, Kinder jagen Bällen hinterher. Überall streunen scheinbar herrenlose Ziegen, Esel und Kühe umher. Kaum vorstellbar, dass dieses Flussbett vor sieben Jahren das Einfallstor für Tod … Weiterlesen

Geschrieben von | 20. November 2013 | Neuer Kommentar

Hoffnung inmitten der Verwüstung

(FK) Caritas-Mitarbeiterin Christina Grawe befindet sich derzeit auf den Philippinen. Als Kommunikatorin berichtet sie über den Fortschritt der Nothilfe, die Caritas international zusammen mit lokalen Partnern vor Ort leistet. Am 20.11.13 erreicht sie die verwüstete Stadt Tacloban. Ihr Augenzeugenbericht ist … Weiterlesen

Geschrieben von | 23. August 2013 | Neuer Kommentar

Pakistan droht erneut eine Flutkatastrophe

(FK) Pakistan, Ende August. Durch Überschwemmungen, in Folge des jährlichen Monsunregens, sterben über 100 Menschen. Eine Verschlimmerung der Situation wird befürchtet. Die Caritas und ihre Projektpartner leisten Nothilfe. Caritas international engagiert sich seit Jahren in den betroffenen Regionen. Mit vorbeugenden Maßnahmen wird … Weiterlesen

Geschrieben von | 30. Juli 2013 | Neuer Kommentar

Bolivien: Roberto Castillo zu Besuch in Freiburg

(FK) Einmal im Jahr treffen sich die Auslands-Mitarbeiter der Caritas international und deren Partner in der Zentrale in Freiburg. Das jährliche Treffen ist besonders für den professionellen Austausch und die gemeinsame Zusammenarbeit wichtig. So werden etwa bestehende Projekte evaluiert sowie … Weiterlesen

Geschrieben von | 25. Januar 2013 | Neuer Kommentar

Haiti: Von Léogâne nach Miragoâne

(KB) Das Straßenbild in Haitis Städten und Dörfern ist geprägt vom allgegenwärtigen Kleinhandel am Straßenrand. Die Arbeitslosigkeit ist enorm. Daher versucht jeder, der kann, irgendetwas zu verkaufen. Obst, Gemüse, Handys, Gegartes oder Gebratenes, Getränke und Klamotten – es gibt nichts was … Weiterlesen

Geschrieben von | 22. Januar 2013 | Neuer Kommentar

Haiti: Ansteckungsgefahr!

(KB) Die Kreisstadt Léogâne lag genau auf dem Epizentrum des verheerenden Bebens im Januar 2010. Entsprechend schwer waren die Schäden in der Stadt. Die Folgen sind bis heute allerorten zu sehen. Gleichzeitig geht der Wiederaufbau in der Stadt wie auch … Weiterlesen