Schlagwort-Archive: Tsunami

Geschrieben von | 14. November 2011 | Neuer Kommentar

Japan: Container Siedlungen

An manchen Orten wird immer noch oder wieder nach menschlichen Überresten gesucht. Die Zahl der Vermissten beläuft sich derzeit offiziell auf 4.227, die der Toten auf 15.774. 115.035 Häuser wurden total zerstört. Und was ist mit den Überlebenden? Laut Regierung … Weiterlesen

Geschrieben von | 11. November 2011 | Neuer Kommentar

Japan: Gras wuchert langsam über die Wunden

(RW) Brutal der Blick auf das, was einmal der Ort „Rikuzen- takata“ war: 80 % der Häuser sind zerstört. Wo sie standen, breiten sich leere Flächen aus; Gras wuchert langsam über die Wunden, die der Tsunami der Stadt geschlagen hat. … Weiterlesen

Geschrieben von | 3. November 2011 | Neuer Kommentar

Japan: Im April und heute

(RW) Gespannt war ich zu sehen, wie sich die Lage im Vergleich zu meinem Besuch im April verändert hatte. Vor allem die Bewältigung der Schuttmassen und ihre Lagerung schienen mir damals ein großes Problem zu sein. Dann stellte sich natürlich … Weiterlesen

Geschrieben von | 26. Oktober 2011 | Neuer Kommentar

Japan: Hilfe kennt keine Einkommensschicht oder Religionszugehörigkeit

  (RW) An Freiwilligen herrscht kein Mangel. Sie kommen aus allen Schichten: vom Studenten bis zur Hausfrau, vom Psychologen bis zum Banker ist alles vertreten. Bisher hat man insgesamt 2.650 Freiwillige organisiert. Viele kommen nur ein Wochenende, andere engagieren sich … Weiterlesen

Geschrieben von | 23. Oktober 2011 | Neuer Kommentar

Japan: Traumaarbeit

(RW) Nach Aussage der Verantwortlichen wird die Traumaarbeit ein wesentlicher Punkt der weiteren Arbeit sein (müssen). Es hat bereits erste Selbstmorde, vor allem älterer Menschen gegeben. Man muss dem japanischen Staat zubilligen, dass er versucht, das Odachlosenproblem rasch zu lösen. … Weiterlesen

Geschrieben von | 16. Oktober 2011 | Neuer Kommentar

Japan: Caritasbasis in der Grillbude

(RW) Da die japanische Kirche sehr klein ist, kann sie auf Dauer nicht genügend Raum zur Verfügung stellen. Daher hat man begonnen, Häuser zu kaufen und den Bedürfnissen der Caritas entsprechend umzubauen. In Ishinomaki wurde so kurzerhand ein Korea-Grill in … Weiterlesen

Geschrieben von | 12. Oktober 2011 | Neuer Kommentar

Japan: Unser Partner vor Ort

(RW) Caritas Japan ist eine sehr kleine Organisation, die neben dem Direktor Daisuke Narui nur drei Vollbeschäftigte – Tadokoro, Inae und Ono – sowie zwei Teilzeitkräfte hat. Verständlich, dass dieses kleine Team mit der Organisation von Hilfen nicht nur ziemlich be-, … Weiterlesen

Geschrieben von | 10. Oktober 2011 | Neuer Kommentar

Japan: Eine Reise

(RW) Auch sieben Monate nach den verheerenden Erdbeben und Tsunami ist in den betroffenen Gebieten immer noch kein Alltag eingekehrt. Die Menschen sind auch weiterhin auf Hilfe angewiesen, damit sie ein halbwegs normales Leben führen können. Um die Arbeitsbedingungen der … Weiterlesen