Schlagwort-Archive: Erdbeben

Haiti – Teil 3: Die Zeugnisse des Erdbebens

In Port-au-Prince konnten sich nur wenige Menschen seit dem desaströsen Erdbeben von 2010 eine sichere Zukunft aufbauen. Das verrät das Stadtbild selbst in den weniger armen Vierteln. Haiti – Teil 3: Die Zeugnisse des Erdbebens weiterlesen

„Die Erde tanzt gerade“ – Indonesien nach dem Tsunami

Oft beweisen gerade Menschen mit besonders harten Schicksalen den größten Humor. So auch Radja Dhana, ein Kokosnussverkäufer, der mir am Strand von Banten auf der Insel Java begegnet, jener Region Indonesiens, die der Tsunami Ende Dezember schwer getroffen hat. Nachdem Radja eine frische Kokosnuss mit der Machete aufgeschlitzt hat und seine um ihn herum stehenden Kunden das Wasser ausgetrunken haben, schnitzt er mehrere Löffel aus Resten der Frucht und sagt zu uns: „Tut mir ja leid, dass ihr nur diese bekommt. Aber der Tsunami hat alle meine Löffel weggespült“, und lacht. Sein Scherz ist angesichts von über 400 Toten infolge der Katastrophe etwas makaber, doch ist nicht gerade Humor und Leichtigkeit das, was den Menschen in dieser schwierigen Situation ein wenig Normalität und Halt wiedergibt?

„Die Erde tanzt gerade“ – Indonesien nach dem Tsunami weiterlesen

Japan: Neues aus Fukushima

Jeder der Bewohner der Region Fukushima kann seine ganz persönliche Geschichte zu den Ereignissen vom 11. März 2011 erzählen. Auch fünf Jahre nach dem Erdbeben, dem Tsunami und dem atomaren Super-Gau an Japans Küste benötigen viele der Betroffenen noch Unterstützung.  Japan: Neues aus Fukushima weiterlesen

Haiti: Erinnerungen sechs Jahre nach dem Erdbeben

In den schwersten Zeiten erkennen Menschen oft die Notwendigkeit, zu handeln und packen mit an. So auch nach dem Erdbeben in Haiti am 12. Januar 2010. In der Hauptstadt und der Region um Port-au-Prince waren alle Menschen in irgendeiner Weise von dem schweren Beben betroffen. Die Verluste waren schmerzlich. Manche waren direkt durch den Tod eines Familienmitglieds betroffen. Andere verloren all ihren Besitz und ihre Lebensgrundlage. Haiti: Erinnerungen sechs Jahre nach dem Erdbeben weiterlesen

Nepal: „Wir wollen wieder in die Schule!“

Seit dem Erdbeben vor knapp einem Monat haben viele Schulkinder zwangsschulfrei. Die Schulen sind eingestürzt und noch gibt es keine Übergangslösung. Unser Mitarbeiter Stefan Teplan traf auf Kinder in einem Bergdorf der Region Gorkha. Nepal: „Wir wollen wieder in die Schule!“ weiterlesen

Nepal: Geschichten aus den Bergen

Mittlerweile ist Stefan Teplan in Gorkha, einer kleinen Stadt im Himalaya, angekommen. Dort zerstörte das Beben viele Wohnhäuser und er trifft auf Menschen und hört sich ihre Geschichten an. Nepal: Geschichten aus den Bergen weiterlesen

Nepal: Die Menschen in den Bergen brauchen Hilfe

In Kathmandu arbeiten internationale Caritas-Verbände Hand in Hand. Nach einigen Tagen wird deutlich, wo die Hilfe am dringendsten benötigt wird. Stefan Teplan berichtet. Nepal: Die Menschen in den Bergen brauchen Hilfe weiterlesen

Nepal: Es traf die Armen

Angekommen in Kathmandu, macht sich Stefan Teplan ein Bild von der Lage. Hier berichtet er, warum es besonders die Armen getroffen hat. Und wie Caritas die Menschen künftig unterstützen kann. Nepal: Es traf die Armen weiterlesen

Haiti – Rückreise: Warten. Vertrauen. Warten.

Die letzte Etappe – die Rückreise – seines Haiti-Besuches steht an. Unser Mitarbeiter Ingmar Neumann, der im März in Haiti Projekte besucht hat, durchlebt bis zum Schluss ein Wechselbad der Gefühle:

Haiti – Rückreise: Warten. Vertrauen. Warten. weiterlesen

Haiti: Zwischenbilanz

Unser Mitarbeiter Ingmar Neumann reiste im März nach Haiti, in ein Land voller Widersprüche. Beeindruckt von der Arbeit unserer Partner vor Ort, schildert er uns seine Eindrücke.

Haiti: Zwischenbilanz weiterlesen