Schlagwort-Archive: Nothilfe

EindrÜcke aus dem Corona-Hotspot St. Petersburg

Die Corona-Lage in Russland ist prekär. Die Zahl der Schwerkranken beläuft sich auf Zehntausende, Hunderte sterben täglich. „Jeder Tag bringt immer schlimmere Nachrichten.“ Das berichtet uns Natalia Pewzowa, die Direktorin der Caritas in St. Petersburg. In unserem Blog beschreibt sie die Lage in der russischen Millionenstadt. EindrÜcke aus dem Corona-Hotspot St. Petersburg weiterlesen

Zwischen Himmel und Hölle

Beira/Mosambik, 31. März. Noch wirkt es, als könnte man den Himmel betreten. Im nächsten Moment, kurz nach Durchfliegen der Wolkendecke, sind die Spuren des Zyklon Idai überdeutlich: kleinere und größere Seen bedecken die Erdoberfläche.

Zwischen Himmel und Hölle weiterlesen

Nepal: Geschichten aus den Bergen

Mittlerweile ist Stefan Teplan in Gorkha, einer kleinen Stadt im Himalaya, angekommen. Dort zerstörte das Beben viele Wohnhäuser und er trifft auf Menschen und hört sich ihre Geschichten an. Nepal: Geschichten aus den Bergen weiterlesen

Haiti: Zwischen den Welten

Am vierten Tag seiner Projektreise, lernt unser Mitarbeiter Ingmar Neumann Haiti als Urlaubsparadies und ökologisch aufgeschlossenes Land kennen: Ein Widerspruch, der größer kaum sein könnte.

Haiti: Zwischen den Welten weiterlesen

Haiti: Und plötzlich ist alles anders – fremd sein.

Unser Mitarbeiter Ingmar Neumann reiste im März nach Haiti, um dort die Projekte, die er betreut, persönlich kennenzulernen. Seine Eindrücke schildert er uns in Form von Tagebucheinträgen.

Haiti: Und plötzlich ist alles anders – fremd sein. weiterlesen